Teilnahmebedingungen

Herzlich willkommen zum FERIEN-SPASS! Eine Erlebniswoche für Kinder und Jugendliche der Gemeinden Spreitenbach und Killwangen.

Wichtige Informationen

  • Mit der Anmeldung zum Ferien-Spass erkennen die Benutzer die nachstehenden Bedingungen an.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle schulpflichtigen Kinder und Jugendliche (ab 4 bis 16 Jahre) der Gemeinden Spreitenbach und Killwangen.
  • Die Kursplätze sind beschränkt. Das Prinzip lautet: "De Schneller isch de Gschwinder."
  • Im Benutzerprofil sind die Kontaktdaten vollständig anzugeben. Die teilnehmenden Familien eines Kurses sehen die Kontaktdaten der anderen Kursteilnehmer desselben Angebotes.
  • Die Buchung von Kursen (Angeboten) ist verbindlich. Altersangaben sind zu beachten.
  • Es dürfen nicht mehrere Kurse zur gleichen Zeit gewählt werden (keine Überschneidungen).
  • Hinweise bei den Angeboten bitte sorgfältig lesen.
  • Die Kurse finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt. In einzelnen Fällen ist witterungsbedingt ein Alternativprogramm vorgesehen. Wenn es nicht anders möglich ist, muss der Kurs abgesagt werden.
  • Bei ungenügender Anzahl Anmeldungen, Krankheit des Anbieters oder einer Notfallsituation kann der Kurs ebenfalls abgesagt werden.
  • Wer die Kosten nicht fristgerecht bezahlt, verliert das Anrecht auf Teilnahme an den Kursen.
  • Gebuchte Kurse müssen bezahlt werden, auch wenn die Teilnahme von Seiten des Teilnehmers abgesagt wird.
  • Bei Verhinderung des Kindes muss so früh als möglich eine Abmeldung erfolgen (siehe Kontakte auf Startseite).
  • Die Eltern sind für das Bringen und Holen der Kinder verantwortlich.
  • Falls sich ein Kind nicht an die Anweisungen der Verantwortlichen hält, kann es vom Kurs ausgeschlossen werden.
  • Es ist möglich, dass die Teilnehmer fotografiert werden. Diese Bilder werden für vereinseigene Publikationen genutzt (Webseite, Presseberichte). Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und melden es am Kurstag direkt der Kursleitung vor Ort.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer.